Der Frühling grüßt durch Gitterstäbe

Sonne scheint durch blattlose Bäume

Erste Frühlingsgrüße

Ich sah den Lenz einmal,
Erwacht im schönsten Tal;
Ich sah der Liebe Licht
Im schönsten Angesicht.

Und wandl‘ ich nun allein
Im Frühling durch den Hain,
Erscheint aus jedem Strauch
Ihr Angesicht mir auch.
– Nikolaus Lenau

Abenteuerspielplatz meiner Kindheit

Buchenwald mit Zugang zur Schlucht

Kindheitserinnerung

Zu den vielen öden Redensarten gehört auch die von der Herrlichkeit der Kindheit.
Man liest mitunter dergleichen, und es mag vorkommen, daß eine Witwe ganz in ihrem Jungen und der Junge ganz in seiner Mutter aufgeht, und daß dann das spätere Leben ganz hinter diesem Liebesidyll zurückbleibt. Aber ich habe von solchen Dingen nur gehört oder gelesen, gesehen habe ich nichts davon. Ich meinerseits wollte beständig etwas, was ich nicht kriegte – Kuchen, Pflaumen usw. – und ich kriegte beständig etwas, was ich nicht wollte, nämlich Ohrfeigen und dergleichen. Ich ziehe die späteren Jahre vor, selbst die schoflen und harten.

-Theodor Fontane