Massentanz

Vögel, die in Formation aufsteigen

Massentanz

Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge, bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft.
Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert, Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele.
O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.
– Aurelius Augustinus (354-430)

 

Nahrungsaufnahme

Schmetterling auf Löwenzahn bei Nahrungsaufnahme

Nahrungsaufnahme

Wenn ich gut gegessen habe, ist meine Seele stark und unerschütterlich; daran kann auch der schwerste Schicksalsschlag nichts ändern.
– Jean Baptiste Molière
(1622 – 1673), eigentlich Jean-Baptiste Poquelin, französischer Komödiendichter und Schauspieler

Andrang wie beim Winterschlussvberkauf

Möwentreffpunkt am Rhein in Rodenkirchen

Möwentreffpunkt

Möwe Jonathan
Der ganze Körper ist von einer Flügelspitze zur anderen nichts anderes als Gedanke. Geist in sichtbarer Gestalt. Durchbrecht die Beschränktheit eures Denkens, und ihr zerbrecht damit auch die Fesseln des Körpers.

– Richard Bach