Es steht ein Pferd auf dem Flur – oder doch nicht?

Ein Zebra auf dem Balkon

Pferd im Schlafanzug

Meine Kunst ist mein Weib, mehr als genug, denn sie hat mich zeitlebens gequält. Und meine Kinder sind die Werke, die ich hinterlasse. Sollten sie auch nicht viel taugen, so werden sie doch eine Weile leben.
– Michelangelo

Kommentar verfassen