Schönheit im Frühling

Frühlingsschönheit

Wer nicht geliebt hat, wer nicht zu lieben wagt oder nicht mehr lieben kann, lebst frühlingslose Jahre, er ist ein im Winter erfrorener und im Lenz nicht mehr knospender Baum. Er fristet sein Dasein im Kellergeschoss als der Gefangene seiner eigenen Fremde.“

– Zenta Maurina

2 thoughts on “Schönheit im Frühling

Kommentar verfassen