Brücken

Rodenkirchenerbrücke in Köln

Es stimmt, ich habe eine besondere Affinität zu Brücken.
Dies hängt sicherlich mit der Symbolhaftigkeit dieser Bauwerke zusammen, aber auch mit den geometrischen Formen, die sich an jeder Brücke entdecken lassen.

„Die großen ewigen Wahrheiten lassen sich nicht durch menschliche Worte mitteilen; vielmehr wählen sie das Schweigen als Brücke zwischen den Seelen.“
– Khalil Gibran

„Die stärksten Brücken werden aus Steinen gefallener Mauern gebaut.“
– Andreas Tenzer

„Niemand kann dir die Brücke bauen, auf der gerade du über den Fluß des Lebens schreiten mußt, niemand außer dir allein.“
– Friedrich Nietzsche

Kölner Dom

Kölner Dom im Abendlicht

Wenn man seit Jahrzehnten in Köln lebt und arbeitet, so kommt man nicht umhin, Teile dieses Lebensgefühls zu verinnerlichen und Köln als Heimat zu sehen. Das fällt nicht immer leicht! Wenn man allerdings nicht in Köln ist, merkt man, wie sehr diese Stadt gefangen hält.

Das besondere Wahrzeichen der Stadt ist der Kölner Dom.

Wenn man von einer Reise oder einem Ausflug zurückkommt, sieht man ihn plötzlich und weiß, gleich bin ich zu Hause. Kein anderes Bauwerk in Köln vermittelt dieses Heimatgefühl so sehr wie der Kölner Dom.