Eine meiner heimlichen Lieben!

Siena, Toskana, Italien

Siena

 

Warte nicht auf eine spätere, gelegenere Zeit, denn du bist nicht sicher, daß du sie haben wirst. Die Zeit entschwindet dir unvermerkt. Mancher hat sich noch Hoffnung auf ein längeres Leben gemacht, da kam der Tod. Darum versäumt, wer klug ist, keine Zeit und gibt die gegenwärtige Stunde, die ihm gehört, nicht unbenützt weg für eine andere, die doch nicht sein eigen ist.
– Katharina von Siena, 1347 – 1380

Siena, Toskana, Italien

Kölner Dom

Kölner Dom im Abendlicht

Wenn man seit Jahrzehnten in Köln lebt und arbeitet, so kommt man nicht umhin, Teile dieses Lebensgefühls zu verinnerlichen und Köln als Heimat zu sehen. Das fällt nicht immer leicht! Wenn man allerdings nicht in Köln ist, merkt man, wie sehr diese Stadt gefangen hält.

Das besondere Wahrzeichen der Stadt ist der Kölner Dom.

Wenn man von einer Reise oder einem Ausflug zurückkommt, sieht man ihn plötzlich und weiß, gleich bin ich zu Hause. Kein anderes Bauwerk in Köln vermittelt dieses Heimatgefühl so sehr wie der Kölner Dom.