Vereinsamung

Vereinsamung

Ein Geist, der leidet, flüchtet sich in Phantasievorstellungen. Ein Geist, der leidet, hat keine Beziehung zu einem anderen Menschen, ganz gleich, wie intim man auch miteinander lebt. Leid führt zur Vereinsamung.

– Krishnamurti

One thought on “Vereinsamung

Kommentar verfassen