Direkt zum Inhalt

Die Leichtigkeit des Seins und die Freude am Leben in Köln

Posted in Bericht, Fotos, Köln, Lustiges, Nachdenkliches, Rodenkirchen, and Sachtext

Die Leichtigkeit des Seins und die Freude am Leben in Köln
Bewerte diesen Beitrag

Der Kölner hat die Fähigkeit, das Schöne des Lebens zu sehen und sich total darauf einzulassen. Er kann abschalten und zumindest mal für eine Weile alle Probleme vergessen und sich frei von allem zu fühlen.

Das gilt nicht nur für den Karneval, sondern es ist eine grundsätzliche Lebenseinstellung, die sich auch im kölschen Grundgesetz dokumentiert.

Dieses Lebensgefühl bekommt man nicht unbedingt beim Rosenmontagszug mit, aber auf einem der vielen kleineren Veedelszüge, die einen Bezug zu den Menschen, die dort wohnen haben. Hier einige Bilder vom Zug in Rodenkirchen.

Geht Ihnen der Bilderwechsel nicht schnell genug? Einfach aufs Bild klicken.

 

 

Teilen via:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.