Direkt zum Inhalt

Mein Fahrradcomputer spinnt!

Posted in Fahrrad, Verschiedenes, and wasmirindensinnkommt

CICLO CM 4.4A

Fahrradfahren macht Spaß.

Wer öfter mit dem Fahrrad unterwegs ist, hat in der Regel ein Tacho montiert, das Werte wie Geschwindigkeit, Tageskilometer und Gesamtkilometer anzeigt. Den Anzeigen und Aufzeichnungen solcher Wunderwerke moderner Technik sind keine Grenzen gesetzt.

So kann ein Höhenmesser die Höhenmeter getrennt für Steigung und Abfahrt angeben, die Trittfrequenz aufzeichnen, den Puls messen, die Außentemperatur anzeigen und diese Daten meist in einen Zusammenhang stellen und in irgendeiner Form darstellen.

Die kabelgebundenen oder die Tachometer, die über eine Welle die Geschwindigkeitsmessung ermöglichten, sind nur noch selten anzutreffen.

Heute bedient man sich moderner Funktechnik, sodass eine aufwendige Montage entfällt.

Auch ich benutze ein solches technisches Wunderwerk, das im Gegensatz zu den ersten Funksendern, die auf dem Markt waren, recht stabil funktionierte und sich auch von Hochspannungsmasten oder anderen Störquellen nicht aus der Ruhe bringen lies und immer treu und brav die gewünschten Informationen lieferte. Ein Ciclo 4.4A.

Plötzlich und für mich aus unerklärlichen Gründen, funktionierte das Gerät nicht mehr und musste immer über ein Reset komplett zurückgesetzt werden.

Dies hatte dann zur Folge, dass alle Einstellungen verloren waren, und man diese wieder eingeben musste.

Es war lästig, denn man musste natürlich auch den Radumfang eingeben und die Daten, die auf dem Reifen stehen, hatte ich nicht im Kopf und nirgends notiert. So musste ich erst die Brille holen, die Daten notieren und dann mich am Tacho durchklicken, bis ich die Stelle wieder gefunden hatte, an der ich diese Daten eingeben musste.

Besonders ärgerlich war für mich, dass die gefahrenen Monatskilometer ebenfalls verloren waren, die immer mit denen des Vorjahres verglichen habe. Ein bisschen Statistik muss ja schließlich sein.

Aber, dachte ich, alles nicht so schlimm! Kann ja passieren.

Nur leider war das erst der Anfang.

Inzwischen ist es so, dass ich diesen Resetvorgang alle zwei bis drei Tage machen und jedes Mal die lästigen Einstellungen wieder vornehmen muss. Meine Statistik ist inzwischen komplett zum Teufel und ich kann sie nur noch in Annäherungswerten hochrechnen.

Irgendwann dachte ich dann, der Hersteller kann dir sicherlich helfen oder zumindest im schlimmsten Fall mitteilen, dass das Gerät nicht mehr reparabel ist. Das hätte mich zwar geärgert, denn eigentlich wollte ich kein Geld für einen neuen Geschwindigkeitsmesser ausgeben, hätte ich dann aber nicht ändern können.

So habe ich mich dann am 11. August hingesetzt und eine kurze E-Mail geschrieben: nach

ciclo-service@ciclosport.de
Datum

11. August 2010 12:02

Betreff

CM 4.4A

Sehr geehrte Damen und Herren,

eigentlich funktioniert der Radcomputer wunderbar, selbst die Funkverbindung ist grundsätzlich stabil und Ausfälle sind mehr als selten.
Was mich allerdings wahnsinnig nervt, ist, dass das Gerät alle 3 – 4 Wochen ohne ersichtlichen Grund die Geschwindigkeit nicht mehr anzeigt und nur über ein Reset wieder die gewünschte Funktion zur Verfügung stellt. Das bedeutet dann allerdings, dass sämtliche Einstellungen wieder mal eingegeben werden müssen. Das nervt mich so sehr, dass ich fast gewillt bin, das Gerät zu verschrotten, es sei denn, Sie haben eine Lösung für mich, auf die ich nun warte.

Mit freundlichen Grüßen

Leider habe ich bis heute keine Antwort bekommen, was meiner bescheidenen Meinung nach nicht unbedingt für den Service dieser Firma spricht. Für mich steht fest, dass ich mir von dieser Firma kein weiteres Gerät kaufen werde.

Nun bin ich auf der Suche nach einem neun Tacho, das neben Tages- Gesamtkilometer, Höhenmesser, Trittfrequenz und Pulsmessung integriert haben sollte.  Die Anzeige der Außentemperatur würde ich notgedrungen ebenfalls akzeptieren.

Bin nun an Erfahrungen mit Fahrradcomputern interessiert, denn ich werde mir wohl ein neue Gerät kaufen. Infos und Tipps als bitte als Kommentar oder über dieses Formular

Teilen via:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.