Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Fußgänger

Mit der Warnweste in die potentielle Opferrolle!

Posted in Fahrrad

Es fing schon vor Jahren harmlos an, fiel mir ein, als ich einen Bericht über Walking-Bus in Rodenkirchen los.  Walking-Bus bedeutet, dass Schulkinder gemeinsam morgens zur Schule gehen. Allerdings nicht alleine und selbstständig, sondern von Erwachsenen begleitet. Damit die Kinder mit diesem Walking-Bus mitgehen können, gibt es verschiedene »Haltestellen«, an…

Einschüchterung durch die Macht des Stärkeren

Posted in Fahrrad, and Verkehr

Als Radfahrer ist man daran gewöhnt, dass man Stiefkind in allen Belangen des Verkehrs ist. Radwege entsprechen meist nicht den Vorgaben und sind, wenn vorhanden,  viel zu schmal. Hinzu kommt der häufig schlechte Zustand, in dem sich diese benutzungspflichtige Verkehrsfläche viel zu oft befindet. Um Radfahrer den Wind aus den…

Fußgänger und Radfahrer gefährdet durch Hochwasserschutz

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Sachtext, Satire, Standpunkt, and Verkehr

Natürlich ist Hochwasserschutz wichtig! Auch die Übungen, die den Aufbau der mobilen Hochwasserschutzwände und deren Koordination einüben sorgen für Routinen und im Notfall schnellen Aufbau. Was macht es da schon aus, wenn man Fußgänger und Radfahrer sich selbst überlässt und ihnen als einzige Möglichkeit ihren Weg fortzusetzen, das Betreten der…

Auto, Bus und Bimmelbahn

Posted in Fahrrad, Featured, Köln, Nachdenkliches, Politik, and Standpunkt

Moped, Roller, Taxi und Fahrrad. Absperrungen und Fußgänger. Köln gehört, so sagt man, zu den tolerantesten Städten. Auch der Kölner an sich würde sich spontan da einordnen, getreu dem Motto: „Jeder Jeck is anders!“ In der Regel trifft das auch zu. So leben in Köln viele Menschen mit unterschiedlichen Lebensgeschichten…

Voll das Rad ab

Posted in Fahrrad, Köln, Standpunkt, Verschiedenes, and wasmirindensinnkommt

Ökologisch ist es unbestritten sinnvoll, kurze Strecken mit dem Fahrrad zu fahren. Für die eigene Fitness, die eigene Gesundheit ist das Fahren mit dem Rad auch ein Gewinn. Abgesehen vom inneren Schweinehund, der ja zu den größten Widersachern bei vielen vernünftigen Dingen gehört, müssen natürlich noch ein paar andere Voraussetzungen…

Gefährlicher Kölner Süden

Posted in Fahrrad, Info, Köln, Standpunkt, and wasmirindensinnkommt

Nein, das stimmt natürlich so nicht. Wirklich gefährlich ist der Kölner Süden nicht, wenn man ihn mit dem Auto befährt. Als Fußgänger ist es da schon manchmal beschwerlicher und auch gefährlicher. Mit dem Fahrrad sieht das allerdings ganz anders aus. Habe ich gestern noch über die neuen Fahrradschutzstreifen, die gerade mit weißer…

Kölner Fahrradsternfahrt 2010

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Standpunkt, and wasmirindensinnkommt

Heute findet die 3. Kölner Fahrradsternfahrt statt, an der ich wohl auch teilnehmen werde. Nicht, weil ich unbedingt hinter den Zielen stehe, die dort aufgezeigt werden, sondern weil ich denke, dass ein Umdenken im Umgang zwischen Rad- und Autofahrern und in der Kölner Verkehrsplanung dringend erforderlich. Deshalb wäre es wünschenswert,…

Abenteuer mit dem Fahrrad bei Winterwetter

Posted in Fahrrad, Nachdenkliches, and wasmirindensinnkommt

Der Winter hat uns fest im Griff. Als ich heute am frühen Morgen aus dem Fenster sah, erkannte ich einen dünnen weißen Film auf den Dächern gegenüber. Mein kontrollierender Blick auf die Straße zeigte eine schneefreie Fahrbahn und auf den Bürgersteigen, so sie noch nicht gefegt waren, ebenfalls einen weißen…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.